Die Digitalisierung der Transportlogistik schreitet weiter voran. Doch was können digitale Prozesse wirklich leisten? Welche Erfolgsfaktoren sind für den digitalen Informationsaustausch entscheidend? Das beleuchten wir auf der Luftfrachttagung des Deutschen Speditions- und Logistikverbands (DSLV) am 24. Oktober in Frankfurt am Main. Mit einem Impulsvortrag zeigt unser Lead Developer Software Architecture Frank Schneider auf, wie digitale Prozesse mit Kunden effizient gestaltet werden können. Denn mit unserer Softwarelösung GET-RATES lassen sich alle Sendungstransaktionen schnell und einfach umsetzen, kontrollieren und rückverfolgen. Spediteure haben zudem die Möglichkeit, GET-RATES als Marketingtool zu nutzen und sich mit neuen Kunden zu vernetzen.